Glossar

Punkt ohne Wiederkehr


Was ist der Punkt ohne Wiederkehr?

Lass deine Figuren den Punkt erreichen, wo es kein Zurück mehr gibt.

Das auslösende Ereignis leitet die Reise des Helden ein. Er begibt sich auf eine Reise, um sein bewusstes oder unbewusstes Objekt des Verlangens zu finden, um das Gleichgewicht in seinem Leben wiederherzustellen.

Die Aufgabe des Autors liegt hierbei, die Figur so stark anzutreiben, dass sie auf ihrer Reise an dem Punkt ankommt, an dem es kein Zurück mehr gibt. Dieser Punkt folgt meist auf eine Krise. Die Figur muss sich für eine Handlung entscheiden, wohlwissend, dass er die Entscheidung nicht rückgängig machen kann.

Ohne diesen Punkt wird sich der Leser langweilen. In einer Geschichte muss es den Moment geben, wo alles auf dem Spiel steht. Konflikte und Krisen sind die Essenz von Geschichten.

Lass deinen Protagonisten nicht alle Entscheidungen aufschieben. Das ist zäh. Der Punkt muss kommen, an dem er seinen Mann stehen muss.

 



Punkt ohne Wiederkehr - Lass deine Figuren den Punkt erreichen, wo es kein Zurück mehr gibt. Klick um zu tweeten



Hält das Gerüst?

Plot

Bevor du Wochen oder Monate ins Schreiben deiner Geschichte investierst, kann ich dir helfen herauszufinden, ob das Gerüst deiner Geschichte hält oder es Verbesserung bedarf.

Mehr erfahren

Funktioniert die Geschichte?

Manuskript

Dein erster Entwurf ist geschrieben? Mit Hilfe dieses Lektorats analysiere ich deine Geschichte und gebe dir konkretes Feedback, welche Stellen verbessert werden müssen, um die Erwartung der Leser zu erfüllen.

Mehr erfahren

Überprüfe eine Szene

Szene

Lerne, wie man perfekte Szenen schreibt. Am Beispiel einer deiner Szenen gebe ich dir Hilfestellungen, wie eine Szene aufgebaut sein muss.

Mehr erfahren