Geschichten besitzen Struktur.


Es gibt keine Diskussion darüber, was wichtiger ist: Handlung oder Figur. Erfahre in diesem Beitrag, warum Figuren die Handlung bestimmen.

zuletzt bearbeitet am 01. Mär 2019

veröffentlicht am 01. Mär 2019 von Melanie Naumann

Kommentare: 0

Hinweis: Ich nutze Amazon Affiliate Links. Keine Zusatzkosten für dich, aber für mich eine Möglichkeit, mir das Hosting meiner Website zu finanzieren.

Geschichten besitzen Struktur.

28. Februar 2019 – Struktur - Geschichten besitzen Struktur.

Es gibt keine Diskussion darüber, was wichtiger ist: Handlung oder Figur. Erfahre in diesem Beitrag, warum Figuren die Handlung bestimmen.


Ich bin angekommen. Aufgenommen in einer wunderbaren Gemeinschaft, wo wir alle am selben Strang ziehen, aber gleichzeitig das Individuum geschätzt wird. Wir arbeiten nicht für das Story Grid. Wir unterstützen uns und Autoren mit Hilfe des Story Grid als Methode und Werkzeug, um Geschichten ein besseres, strukturelles Verständnis geben zu können. Mit Worten, die Autor und Lektor eine gemeinsame Kommunikationsebene bietet.

Oh man, klingt irgendwie wie eine Sekte ;-)
Aber nein, nenn es Kult.

Wir sind daran interessiert, die Welt mit besseren Geschichten zu füllen. Wir wollen Autoren helfen, ihren besten Roman / Screenplay / Sachbuch zu schreiben. Geschichten besitzen Struktur. Es gibt keine Formeln, nein. Aber es gibt Grundlagen des Erzählens von Geschichten, die man nicht abstreiten kann.
Struktur kann sich durch Innovation verändern, aber Struktur ist die Grundlage von Geschichten. Wer keine Struktur in seiner Geschichte hat und irgendetwas schreibt, dass keinen Anfang und kein Ende besitzt und wo ein Protagonist nur banale Dinge tut, dann können wir es gern Antiplot nennen. Aber keine Geschichte.

Geschichte besitzt Struktur.

Es sollte keine Diskussion darüber geben, ob Plot oder Charakter wichtiger ist. Charakter ist Plot. Charakter ist Handlung. Und vice versa.

Wer mir zustimmt, dass eine Geschichte einen Anfang, einen Mittelteil und ein Ende besitzt, dann können wir uns darauf einigen, dass eine Geschichte Struktur besitzt.

Wer nun wissen will, wie sehr man Struktur in Geschichten wiederfindet, dass man sie wie beim Story Grid oder in den Graphen von Kurt Vonnegut zwischen x- und y-Achse darstellen kann, für den ist mein Blog und meine Arbeit als Lektorin genau das Richtige.

 

Wenn du an meiner Arbeit interessiert bist, und daran, wie ich dir helfen kann, dann melde dich für meinen Newsletter an. Ich werde demnächst Autoren die Möglichkeit geben, in einem einstündigen, kostenlosen Telefongespräch mit mir über ihre Geschichte zu sprechen.

Newsletter-Mitglieder erhalten die ersten Plätze für diese Zusammenarbeit.

Wenn du also einen ersten Entwurf hast oder mittendrin beim Schreiben bist, dann können wir uns gern über die Probleme unterhalten, mit denen du momentan kämpfst oder die du noch nicht definieren kannst.

 

(Newsletter-Anmeldung findest du jeweils am Ende und am Anfang dieser Seite)



7 Schritte, dir dir helfen, selbst mit dem Lektorat deines Romans zu beginnen

Erhalte den PDF-Leitfaden: "7 Schritte, wie du mit dem Lektorat beginnst" sowie monatlich Tipps zum Schreiben und zum Lektorat direkt in dein E-Mailpostfach.
Melanie Naumann - Lektorin Storyanalyse - Schreibe deinen besten Roman. Melanie Naumann - Lektorin Storyanalyse - Schreibe deinen besten Roman.
Storyanalyse.de

Melanie Naumann hilft Autoren, ihren besten Roman zu schreiben.

Melanie Naumann ist die erste deutsche zertifizierte Story Grid Lektorin. Sie liebt die Analyse von Geschichten – global betrachtet bis hin zu den Szenen und Beats – und hilft Autoren, eine authentische und charakterstarke Handlung in jeder Art von Setting zu entwickeln. Sie bietet sowohl die Diagnose eines Manuskripts an, als auch wöchentliche Coachinggespräche zwischen Autor und Lektor.

Dein Kommentar

Kommentare 0