Nichts verpassen!
Mitglied werden

Bringen wir das Story Grid nach Deutschland!

25. Februar 2019 – Der Story Grid Kurs beginnt

Aufgeregt wie am ersten Schultag

Der erste Tag des Lehrgangs, um ein zertifizierter Story Grid Lektor zu werden, neigt sich dem Ende. Und ich versuche, mein Glück zu fassen.

 

25. Februar 2019 – Der Story Grid Kurs beginnt - Aufgeregt wie am ersten Schultag

26. Feb 2019 0

Ich sitze auf meinem Hotelbett und versuche noch immer zu realisieren, dass mein Aufenthalt hier in Nashville kein Traum ist.

Ich weiß, dass viele Shawn Coyne (Story Grid) und Tim Grahl (Buchmarketing) nicht kennen. Es sind nur zwei Namen. Nur zwei Personen, von denen man noch nichts gehört hat. Aber für mich sind die beiden zwei Mentoren, die einen Rockstarstatus besitzen.
Sie sind meine Helden.

Es ist einfach unglaublich, mit welcher Herzlichkeit man in die Story Grid Gemeinschaft aufgenommen wird. Shawn und Tim sehen ihre neuen Teilnehmer nicht nur als zukünftige zertifizierte Story Grid Lektoren an, sondern mit Start des heutigen Tages fühlt man sich wie ein Teil des Story Grid Universums.

Jedes Mal, als ich heute während des Kurses zu Shawn aufsah, hatte ich diese Momente, wo ich mir meines eigenen Glücks bewusst wurde. Kennt ihr dieses Gefühl, wenn ihr jemanden durch Videos, Podcasts, Blogartikel, etc. so vertraut geworden seid, dass sie einen Teil eures Lebens bilden? Genau dieses Gefühl empfinde ich hier auf diesem Lehrgang. Ich könnte mich selbst zwicken, um mir zu sagen: »Hey, du bist wirklich hier. Shawn Coyne unterrichtet dich. Es ist kein Traum.«

Aber es fühlt sich noch immer an wie ein Traum.
Ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll.
Vielleicht liegt es daran, dass ich den ganzen Tag unterwegs war und jetzt am liebsten nur noch schlafen würde. Aber auch Hausaufgaben gibt es auf diesem Kurs. Szenenanalyse ist mit das Wichtigste, was man als Lektor beherrschen sollte. Also gibt es jeden Tag eine Szene, die wir zuhause analysieren sollen. Das ist okay. Ca. 20 Minuten dauert es. Insgesamt wollen wir in den fünf Kurstagen über 200 Szenen analysieren, um wirklich den Dreh rauszubekommen ;-)

Vielleicht interessiert es dich, zu erfahren, was wir heute gelernt haben. Ich weiß, ich muss präzise sein, aber ich bin so müde. Daher fasse ich es kurz zusammen.

Zuerst sprachen wir über die Rolle des Lektors und die verschiedenen Arten des Lektorats, die man mit Hilfe des Story Grid anbieten kann. Dabei gab es sofort Insights in die sogenannte Story Grid Diagnostik. Wie gesagt, das Story Grid Universum schätzt die familiäre Atmosphäre, daher müssen sich Interessenten erst für die Teilnahme bewerben und zudem ist der Kurs für maximal 30 neue Lektoren gedacht. Gegenseitiges Kennenlernen steht mit an oberster Stelle, immerhin haben wir alle ein gemeinsames Ziel: Autoren zu helfen, das beste Buch zu schreiben, was ihnen möglich ist.
Man ist also sofort mittendrin und wird bereits jetzt als zukünftiger Story Grid Lektor angesehen. Ein Vertrauensbeweis, den ich sehr schätze.

Tim Grahl gibt als Marketingexperte jeden Tag Tipps zu dem Thema, wie man sein eigenes Business starten kann. Heute ging es um: spezifisch sein und Personas entwickeln.

Wir haben sehr viel miteinander gesprochen. Fragen können jederzeit gestellt werden und es gibt immer wieder Aufgaben, die man lösen muss. Vor allem, wenn wir eine Film- oder Buchszene analysieren.


Ich beende nun meinen Tagebucheintrag, weil ich noch eine Szene analysieren möchte.
Ich möchte mein Bestes geben.

Und ich bin so dankbar für diese Chance!

 



alt
Storyanalyse.de

Melanie Naumann hilft Autoren, ihren besten Roman zu schreiben.

Melanie Naumann schreibt Thriller, studierte Sprache und bildet sich seit 2015 als Lektorin fort. Aus der Liebe zum Lektorat entstand zuerst ein Schreibblog, Ende 2018 dann Storyanalyse.de, um Autoren Hilfestellungen zum Schreiben und Lektorieren ihrer Manuskripte zu geben.

Melanie orientiert sich an den Story Grid Erkenntnissen von Shawn Coyne, da sie die Art des Lektorats des US-amerikanischen Lektors als die hilfreichste Methode empfindet, um herauszufinden, ob Geschichten funktionieren.

  • Newsletter
  • Lernen wir uns kennen.
  • Alle Beiträge

Wie du die Erwartung deiner Leser erfüllst

Der E-Mail Kurs um bessere Geschichten zu schreiben

Erfahre nicht nur, wie man Geschichten schreibt, welche die Anforderung deiner Leser an deine Geschichte erfüllen, sondern erhalte außerdem den PDF-Leitfaden dazu: 7 Schritte, wie du mit dem Lektorat beginnst.

Ich helfe Young Adult und Thrillerautoren, ihren besten Roman zu schreiben.

Kostenloses Telefongespräch

Um zu entscheiden, ob ich dir eine Hilfe sein kann, biete ich jedem Autor ein erstes, kostenloses Kennenlerngespräch an. Für dieses Gespräch nehme ich mir eine Stunde Zeit, in der wir über deinen Plot, dein Manuskript oder die Probleme sprechen, mit denen du gerade kämpfst.

Einfach über den folgenden Link einen Telefontermin mit mir vereinbaren und ich rufe dich zu der vereinbarten Zeit an.

Dein Kommentar

Kommentare 0


Lerne, wie man Szenen schreibt

Analyse einer Szene

Lerne, wie man perfekte Szenen schreibt. Am Beispiel einer deiner Szenen gebe ich dir Hilfestellungen, wie eine Szene aufgebaut sein muss.

Mehr erfahren

Vor dem Schreiben

Analyse deines Plots

Bevor du Wochen oder Monate ins Schreiben deiner Geschichte investierst, kann ich dir helfen herauszufinden, ob das Gerüst deiner Geschichte hält oder es Verbesserung bedarf.

Mehr erfahren

Nach dem ersten Entwurf

Analyse deines Manuskripts

Dein erster Entwurf ist geschrieben? Mit Hilfe dieses Lektorats analysiere ich deine Geschichte und gebe dir konkretes Feedback, welche Stellen verbessert werden müssen, um die Erwartung der Leser zu erfüllen.

Mehr erfahren