Nichts verpassen!
Mitglied werden

Wie schreibe ich ein Buch?

Wie nutze ich die Heldenreise für meine Geschichte?

Die Heldenreise als klare Übersicht

Die Heldenreise ist die dominante Form des Geschichtenerzählens. Sie spiegelt unser eigenes Leben und besteht aus Konflikten und Hindernissen, die uns hindern unsere Ziele zu erreichen.

 

Wie nutze ich die Heldenreise für meine Geschichte? - Die Heldenreise als klare Übersicht

19. Aug 2017 0

Inhaltsübersicht

Die Heldenreise

Unser Leben ist eine Heldenreise

Die klassische Struktur ist eine lineare Erzählung

Die antagonistischen Kräfte in der Heldenreise

Visueller Leitfaden

Ablauf der Heldenreise

 

Wie dein Held auf Reisen geht.
Ein Leitfaden zur Heldenreise.

Starten wir mit dem vierten Teilbereich der Genre Entscheidung – die Struktur, oder besser: die Wahl zwischen der klassischen Struktur, dem Mini-Plot und dem Anti-Plot.

Bevor ich in den nächsten beiden Artikeln auf den Mini- und Anti-Plot eingehen werde, widmen wir uns in diesem Beitrag der klassischen Struktur der Heldenreise. Sie wird auch als das semiotische Dreieck Aristoteles bezeichnet, das Drei-Akt Modell oder der zielorientierte Plot.

 

Die Heldenreise

Die Heldenreise wird als eine konsequente, von Ursache / Wirkung bestimmte Wirklichkeit bestimmt, ähnlich der unseres eigenen Lebens.

In der klassischen Struktur existiert nur ein aktiver Protagonist, dessen Leben von einem bestimmten / auslösenden Ereignis aus der Bahn geworfen wird. So bildet sich in ihm das bewusste oder unbewusste Verlangen nach dem gewohnten Einklang, welches ihn ein bestimmtes Ziel verfolgen lässt (die Liebe seines Lebens für sich gewinnen, ein neuer Job, den Mörder seiner Frau finden), wobei er sich gleichzeitig mit antagonistischen Kräften konfrontiert sieht (ein anderer Liebhaber, qualifizierte Mitbewerber, selbst der Verdächtige).

Die Geschichte endet mit einer absoluten und unvermeidbaren Veränderung im Leben des Protagonisten und es gibt keine Möglichkeit mehr wieder so zu leben wie am Anfang.

Im ›Der Herr der Ringe‹ hat sich Frodo durch seine Erlebnisse so verändert, dass er das Auenland verlässt.

Die Tribute von Panem, Kramer gegen Kramer, Star Wars, Harry Potter, Hamlet, Stolz und Vorurteil, Zurück in die Zukunft oder Die Firma gehören zu dieser Handlungsstruktur.

 

Unser Leben ist eine Heldenreise

Der Bogenplot gehört zu den Strukturen mit dem größten Potenzial, da er sich an die breiteste Masse von Lesern wendet.

Die klassische Struktur ist die Geschichte eines Lebens, etwas, mit dem sich jeder Mensch auf der Welt identifizieren kann.

Unser aller Leben passt in den Bogenplot.

Wir alle besitzen Ziele (sei es materiell, romantisch oder beruflich) und müssen uns den Kräften stellen, die uns daran hindern, das zu erreichen, wonach wir streben.

Allein durch aktive Konfrontation und Niederlage dieser antagonistischen Kräfte glauben wir, dass wir etwas von Wert erzielen.

Sobald wir unser Ziel erreichen oder scheitern, können wir nicht mehr zum Ausgangspunkt zurückkehren.

Sei es, dass wir unseren Job gekündigt haben um Schriftsteller zu werden, oder wir unser Haus verkauft haben, um mit einem Camper durch die Welt zu ziehen.

Wir haben etwas riskiert, und sind gescheitert. Nichts ist mehr so, wie es vorher war.

Am Ende einer bestimmten Verfolgung eines Ziels können wir den Kurs nicht umkehren und uns wieder wie vor dem Geschehenen fühlen.

Nachdem wir erfolgreich waren oder alles verpfuscht haben, wird es uns nicht mehr gelingen, die Dinge so zu betrachten, wie sie einst waren.

 

Die klassische Struktur ist eine lineare Erzählung

Die klassische Struktur ist linear, und somit gleich der Linie, wie wir unser eigenes Leben sehen.

Wir lieben es, dem Protagonisten in der Verfolgung seines Ziels zuzusehen, und wenn er es am Ende erreicht, trotz aller Gegenkräfte, bringt dieser Erfolg uns zu dem Glauben, dass wir es auch schaffen könnten.

Geschichten treiben unseren Mut an und bieten die Vorsichtsmaßnahmen, die uns auf unseren eigenem Weg helfen.

 

Geschichte und Veränderung

Geschichten von Menschen, die etwas riskiert und gewonnen haben, beeinflussen uns.

Jedoch muss ihr Erfolg verdient sein, da sie mit all ihrer Kraft für dieses Ziel und gegen all die Hindernisse gekämpft haben. Denn genau das spiegelt das wahre Leben: Es ist nicht einfach eine kaputte Ehe hinter sich zulassen, in eine neue Stadt zu ziehen oder den Job zu kündigen. Für all diese Dinge brauchen wir Mut und inneres Feuer – den Stoff, aus dem Helden gemacht sind.

Veränderung, egal wie klein, fordert Verlust. Und die Aussicht auf Verlust ist weitaus größer als das Potenzial etwas zu gewinnen, denn wir können uns nicht vorstellen, was die Veränderung mit sich bringen wird.
Genau deswegen brauchen wir so dringend Geschichten.

Der Mensch braucht Geschichten

Sie geben uns Anweisungen, denen wir folgen können.

Sie dienen als Inspiration, Wegweiser und Warnung, für Kinder wie für uns Erwachsene.

Wir brauchen Geschichten, um unsere Ängste zu beherrschen, entweder als unterstützende Botschaften so zu bleiben wie wir sind oder als inspirierende Leitfäden, die uns neue Chancen ermöglichen. Geschichten mit einem Protagonisten zu erleben, mit dem wir uns identifizieren können, gibt uns den Mut, unser eigenes Leben zu hinterfragen und zu verändern.

Wenn in deiner Geschichte kein Unterschied zwischen Anfang und Ende der Reise deines Protagonisten zu erkennen ist, wird sich niemand für sie interessieren. Sie leistet keinen Beitrag zu unserem Leben. Womöglich ist sie unterhaltend, aber ohne Nachwirkung und wird vergessen werden.

Wir streben nach Figuren, die die unzähligen Herausforderungen annehmen, um ihr Leben zu verändern. Sie meistern ihre Schwierigkeiten mit wertvoller Erfahrung.

Geschichten geben uns den Mut zu handeln, wenn wir mit verwirrenden Umständen konfrontiert sind, die Entschlossenheit erfordern.

Diese Umstände bezeichnen wir als Konflikte, und was wir tun oder nicht tun, wenn wir in einem Konflikt stecken, das ist die Maschinerie des Geschichtenerzählens. Es ist die strukturelle Erzählung der Menschheit und sie ist unwiderstehlich.

 

Die antagonistischen Kräfte in der Heldenreise

Die klassische Handlungsstruktur, die bereits in Höhlenmalereien zu finden ist, handelt größtenteils von externen antagonistischen Kräften. Vor allem sind Protagonisten im Action Genre kaum von inneren Zweifeln oder tiefsitzenden Ängsten geplagt. In diesen Geschichten besiegt der Held die Bösewichte und / oder die Naturkräfte und opfert sich selbst um ein anderes Leben oder gar den gesamten Planeten zu retten.

In der Filmbranche bringt die Heldenreise mit den externen Gegenkräften über 200 Millionen Dollar Filme hervor und auf dem Buchmarkt Blockbuster Romane von großen Verlagshäusern.

Doch diese Handlungsstruktur kann auch von inneren Konflikten besetzt sein. Um dies zu erreichen, sollte der Autor einen Hauptpunkt aus dem externen Inhaltsbereich eines Genres wählen und es mit einem inneren Thema kombinieren.
(Mehr dazu folgt nach den Artikeln zu Mini- und Anti-Plot)

 

Die Heldenreise – visueller Leitfaden

Für den Ablauf der Heldenreise habe ich euch zwei Grafiken zusammengestellt.

Heldenreise - Erzählstruktur - Handlungsstruktur - Romanhilfe.de

Als Zusammenfassung folgt hier noch die Erklärung zum zweiten Bild der visuellen Darstellung der Heldenreise:

Heldenreise Archplot

 

Ablauf der Heldenreise:

1. 1. Akt: Die Ausgangssituation des Helden wird in seinem alltäglichen Leben etabliert.
2. Eine Veränderung zwingt ihn zum Handeln.
3. Er weigert sich, etwas zu unternehmen in der Hoffnung, dass alles wieder so wird, wie es war. Das geschieht aber nicht.
4. Der Held wird bis zu dem Punkt getrieben, an dem er nicht länger vor seiner Aufgabe davonrennen kann. Er muss die Reise antreten.

5. 2. Akt: Die Reise ist voller Prüfungen, Hindernissen und Herausforderungen, die den Helden physisch und emotional beanspruchen.
6. Die Energie der Geschichte verändert sich drastisch. Eine neue Information (gut oder schlecht) bringt den Helden dazu, sich vollständig seiner Reise hinzugeben.
7. Der Held kommt seinem Ziel näher, aber er muss sich auf den bevorstehenden Kampf vorbereiten (emotional und physisch).
8. Der Held steckt eine große Niederlage ein. Er versagt und muss sich mit seinen tiefsten Ängsten auseinandersetzen. Dies verursacht Selbst-Offenbarung.

9. 3. Akt: Der Held feilt an einem neuen Plan, um sein Ziel zu erreichen.
10. Der Held steht seinem Gegner in einer letzten Schlacht gegenüber. Die Information, die er in seiner Krise erlernte, hilft ihm seinen Gegner zu besiegen.
11. Der Held kehrt heim mit den Früchten seines Abenteuers. Er beginnt sein Leben als veränderte Person, zurück in seiner alten Umgebung.



alt
Storyanalyse.de

Melanie Naumann hilft Autoren, ihre Geschichten auf ein neues Level zu heben.

Melanie Naumann schreibt Thriller, studierte Sprache und bildet sich seit 2015 als Lektorin fort. Aus der Liebe zum Lektorat entstand zuerst ein Schreibblog, Ende 2018 dann Storyanalyse.de, um Autoren Hilfestellungen zum Schreiben und Lektorieren ihrer Manuskripte zu geben.

Melanie orientiert sich an den Story Grid Erkenntnissen von Shawn Coyne, da sie die Art des Lektorats des US-amerikanischen Lektors als die hilfreichste Methode empfindet, um herauszufinden, ob Geschichten funktionieren.

  • Newsletter
  • Alle Beiträge

Wie du die Erwartung deiner Leser erfüllst

Der E-Mail Kurs um bessere Geschichten zu schreiben

Erfahre nicht nur, wie man Geschichten schreibt, welche die Anforderung deiner Leser an deine Geschichte erfüllen, sondern erhalte außerdem den PDF-Leitfaden dazu: 7 Schritte, wie du mit dem Lektorat beginnst.

Weitere Beiträge

Dein Kommentar

Kommentare 0


Lerne, wie man Szenen schreibt

Analyse einer Szene

Lerne, wie man perfekte Szenen schreibt. Am Beispiel einer deiner Szenen gebe ich dir Hilfestellungen, wie eine Szene aufgebaut sein muss.

Mehr erfahren

Vor dem Schreiben

Analyse deines Plots

Bevor du Wochen oder Monate ins Schreiben deiner Geschichte investierst, kann ich dir helfen herauszufinden, ob das Gerüst deiner Geschichte hält oder es Verbesserung bedarf.

Mehr erfahren

Nach dem ersten Entwurf

Analyse deines Manuskripts

Dein erster Entwurf ist geschrieben? Mit Hilfe dieses Lektorats analysiere ich deine Geschichte und gebe dir konkretes Feedback, welche Stellen verbessert werden müssen, um die Erwartung der Leser zu erfüllen.

Mehr erfahren