Analyse von Szenen

Lerne an Beispielen, wie Szenen funktionieren


Wenn man lernen will, wie man einen guten Roman schreibt, sollte man sein Handwerk lernen.

 

Oder ist es wichtiger, dass etwas in einer Szene passiert, dass den Perspektivcharakter nicht ermöglicht, auf dem kürzesten und einfachsten Weg sein Szenenziel zu erlangen?

 

Welche Art Szene ist wirklich interessant?

Will man lieber eine Szene lesen, die so lautet:

»Es war eine stürmische, kalte Nacht. Der Regen prasselte gegen die Fensterscheiben und zeichnete lange Schlieren darauf, wie Kratzer eines Monsters aus der Dunkelheit. Die Flammen der Kerzen flackerten und warfen bizarre Schatten an die Lehmwand, aus der die von Holzwürmern zerfressenen Balken herauslugten.«

Oder interessiert man sich mehr für eine Szene, wenn sie so zu lesen ist:

»Joe schob den Revolver in seinen Hosenbund und schnappte sich den Ausweis für die Pressekonferenz mit der Bundeskanzlerin.«

 

Sei ehrlich. Bei welcher Art von Szene würdest du am ehesten wissen wollen, wie es weitergeht?

 

Im Folgenden veröffentliche ich jede Woche eine Analyse zu einer Szene aus Buch oder Film, aus einem Song oder zu einem kompletten Roman. So kann man als Autor am besten lernen, wie man Szenen schreibt, welche die Geschichte voranbringen.

Hält das Gerüst?

Plot

Bevor du Wochen oder Monate ins Schreiben deiner Geschichte investierst, kann ich dir helfen herauszufinden, ob das Gerüst deiner Geschichte hält oder es Verbesserung bedarf.

Mehr erfahren

Funktioniert die Geschichte?

Manuskript

Dein erster Entwurf ist geschrieben? Mit Hilfe dieses Lektorats analysiere ich deine Geschichte und gebe dir konkretes Feedback, welche Stellen verbessert werden müssen, um die Erwartung der Leser zu erfüllen.

Mehr erfahren

Überprüfe eine Szene

Szene

Lerne, wie man perfekte Szenen schreibt. Am Beispiel einer deiner Szenen gebe ich dir Hilfestellungen, wie eine Szene aufgebaut sein muss.

Mehr erfahren