Nichts verpassen!
Mitglied werden

Wie kann ich mein Buch veröffentlichen?

Wiederholungsversuch: Amazon Ranking

Aktion von Laura Newman für Blutparadies

Laura Newman hat mich mit ihrem Versuch inspiriert, ihren unbekannten Pseudonym-Autor und sein Buch 'Blutparadies' so viel Sichtbarkeit zu geben, dass sie es bei Amazon in die Top 100 schaffte. Ist das auch im Wiederholungsversuch möglich? Ich teste es aus.

 

Wiederholungsversuch: Amazon Ranking - Aktion von Laura Newman für Blutparadies

07. Dez 2018 0

Durch einen Tweet von Julia K. Stein bin ich auf den Versuch von Laura Newman aufmerksam geworden.

Sie hat einen neuen Blogartikel geschrieben (Analyse: Ein E-Book über Amazon veröffentlichen), indem sie versucht hat, das E-Book ihres geschlossenen Pseudonyms bei Amazon nach oben zu pushen.

Eine Situation, die jeder Erstlingsautor kennt:

Wir haben weder eine Plattform noch Fans. Unsere Sichtbarkeit ist am Boden. Reichweite streckt sich gerade mal bis zu unserem Freundes- und Familienkreis aus.

Dennoch hat Lauras Pseudonym mit dem Titel 'Blutparadies' den Sprung in die Amazon Top100 einer Subkategorie geschafft.

Und ich war sofort neugierig, wie ihr das gelungen ist.

Amazon Bewertung zu Der Fedora AttentäterSeit der Veröffentlichung meines Thrillers habe ich weniger als 100 Bücher verkauft. Das Buch hat Top-Rezensionen erhalten – an der Qualität kann es also nicht liegen. Am Marketing jedoch schon, selbst wenn ich den Author Platform 101 Kurs von Tim Grahl belege.

Was hat Laura also angestellt, um ihr E-Book zu pushen?

Einfach, sie hat jeden Schritt ihres Weges geteilt. Ich habe durch sie also einen Leitfaden an die Hand bekommen, wie ich versuchen kann, mein E-Book bei Amazon nach oben zu bringen.

Der Vorteil:

Wir haben dieselbe Ausgangslage: Wir haben beide einen Thriller geschrieben und den Autor kennt keiner. (Traurig, aber wahr.)

Einziger Unterschied ist, dass mein Thriller bereits seit zweieinhalb Monaten verfügbar ist. Mal sehen, wie das für dsa Ergebnis des Versuchs relevant ist.

 

Was bringt mir Lauras Leitfaden also für meinen Thriller?

Der Selbstversuch

Tag 1 (2. Oktober)

Die erste wichtige Erkenntnis war für mich das KPD Kategorie-Chaos.

Ich darf meinem E-Book zwei Kategorien zuordnen. Das hier jedoch Kategorien aus einem unterschiedlichen Artikelstamm gewählt werden müssen (sprich in meinem Fall darf mein E-Book nicht zweimal unter die Kategorie Krimis und Thriller fallen), war mir absolut nicht bewusst.

Ich wusste außerdem nicht, dass eine Kategorie, die bei der KPD Auswahl getroffen wird, nicht zwangweise in die Einordnung der Wunschkategorie führt. (sh. Tabelle der Self-Publisher-Bibel)

Als ersten Schritt habe ich meine Artikelkategorie aktualisiert und wie Laura es beschrieben hat, den KDP Support angeschrieben, um mein E-Book (sowie Taschenbuch) in der gewünschten Artikelkategorie zu listen.

Mein Kategoriewechsel sah folgendermaßen aus:

  • 1. Kategorie: Kindle-Shop > eBooks > Krimis & Thriller > Suspense
  • 2. Kategorie: Kindle-Shop > eBooks > Liebesromane > Mystery & Spannung

ist meine Listung jetzt wie folgt 

  • 1. Kategorie: Kindle-Shop > eBooks > Belletristik > Action & Abenteuer > Mystery, Thriller & Spannung
  • 2. Kategorie: Kindle-Shop > eBooks > Krimis & Thriller > Suspense

 

Tag 2 (3- Oktober)

Die Kategorieaktualiserung wurde vom KPD Support geändert:

Nach dem Tag der Veröffentlichung hatte mein Buch den Amazon Bestseller-Rang von 44.304 in Kindle E-Books.

In den letzten zwei Monaten hat sich dieser Wert bis in die Hunderttausende verschoben. (Ungelogen!)

Nach der Aktualisierung der Kategorie ist mein Amazon-Bestseller-Rang auf 27.110 gewandert. Immer noch traurig und für die Sichtbarkeit nicht relevant.

Immerhin gab es die erste Verbesserung.

 

In den neuen Subkategorien habe ich folgenden Rang erzielt:

  • Nr. 251 in Kindle-Shop > eBooks > Belletristik > Action & Abenteuer > Mystery, Thriller & Spannung
  • Nr. 829 in Kindle-Shop > eBooks > Krimis & Thriller > Suspense

Ebenso eine Verbesserung, denn ich startete bei:

  • Nr.989 in  Kindle-Shop > eBooks > Krimis & Thriller > Suspense
  • Nr. 1214 Kindle-Shop > eBooks > Liebesromane > Mystery & Spannung

 

Zusätzlich habe ich an diesem ersten Tag der aktualisierten Artikelkategorie in einer Facebookgruppe für vergünstigte E-Books meine Aktion geteilt. Wichtig hierbei: den Facebookbeitrag immer zuerst auf deiner Seite veröffentlichen und diesen Beitrag dann in den Gruppen teilen.

Der Fedora Attentäter - PreisaktionImmerhin: drei neue verkaufte E-Books.

Bei einem Preis von 0,99 € und 75% Tantiemen ergibt sich hieraus zwar kein Gewinn, aber mein großes Ziel ist nicht das Geld, sondern, dass ich so vielen Menschen wie möglich meinen Roman zeigen kann.

 

Laura hatte zusätzlich für ihr Pseudonym ein Autorenkonto auf Amazon Author Central angelegt.

Diesen Schritt hatte ich bereits erledigt. Buchtrailer, Autorenbio und Foto sind bereits online.

 

Endergebnis Tag 2:

  • 1x Beitrag (E-Book für 0,99 Cent) in einer Facebookgruppe geteilt
  • 3 Bücher verkauft.
  • 73 Personen mit dem FB-Beitrag erreicht - 9 Interaktionen - 11 Klicks

 

Was ich nicht tat:

Am Tag 2 setzte Laura auf bezahlte Werbung bei Facebook. Okay, es ist ein überschaubares Budget, was sich jeder leisten kann. Aber ich möchte mich mit bezahlter Facebookwerbung zurückhalten. Noch bin ich mir unschlüssig, ob das der beste Weg für mich ist, solange ich die Alternativen noch nicht ausgeschöpft habe.

Ich lasse für meinen Wiederholversuch von Lauras Aktion also die Facebook Ads weg.

 

Tag 3 (4. Oktober)

Heute beginne ich mit dem Amazon Rang für mein E-Book bei #15.909.

    • Nr. 194 in Kindle-Shop > eBooks > Belletristik > Action & Abenteuer > Mystery, Thriller & Spannung
    • Nr. 598 in Kindle-Shop > eBooks > Krimis & Thriller > Suspense

 

Ziel des heutigen Tages

Wichtig für die Verbesserung des Rankings soll es laut Laura sein, dass man mindestens gleichbleibende Verkaufszahlen erreicht.

Das Ziel für den heutigen Tag sind also mindestens 3 verkaufte E-Books, besser 10. Das sollte machbar sein, immerhin habe ich erst in einer Facebookgruppe mein E-Book geteilt.

Möglichkeiten das Ziel zu erreichen:

  • Zusätzliche Optionen sind das Anschreiben von Kontakten mit der Bitte um den Kauf des E-Book
  • die Veröffentlichung des E-Books als Preistipp auf lesedeals.de und ebookninja.de
  • Laura nutzte zusätzlich eine Bannerschaltung auf xtme.de. (10.000 Einblendungen über 11 Tage)
  • Kontakte um Hilfe bitten

 

Da ich Freitags meist zuhause arbeite, konnte ich den Facebook-Beitrag zu meiner E-Book Preisaktion zu verschiedenen Tageszeiten posten.

Ich begann um 8:45 Uhr und habe über den Tag hinweg meinen Beitrag insgesamt 5x geteilt.

 

 Amazon Bestseller-Rang: #21.895 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  • Nr. 228 in Kindle-Shop > eBooks > Belletristik > Action & Abenteuer > Mystery, Thriller & Spannung
  • Nr. 731 in Kindle-Shop > eBooks > Krimis & Thriller > Suspense

 

Tag 4  & Tag 5

 

Amazon Bestseller-Rang: #56.428 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  • Nr. 399 in Kindle-Shop > eBooks > Belletristik > Action & Abenteuer > Mystery, Thriller & Spannung
  • Nr. 1311 in Kindle-Shop > eBooks > Krimis & Thriller > Suspense

Keine Verkäufe

 

Tag 6

 Am verkaufsstärksten Tag, Sonntag, konnte ich mein E-Book insgesamt 4x verkaufen.

Auch jetzt lief die einzige Werbung über das Teilen verschiedener Beiträge zu meinem Buch in den Facebook-Gruppen.

Eine Platzierungsverbesserung habe ich vor allem in der ersten Subkategorie geschafft.

Amazon Bestseller-Rang: #9.514 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  • Nr. 138 in Kindle-Shop > eBooks > Belletristik > Action & Abenteuer > Mystery, Thriller & Spannung
  • Nr. 402 in Kindle-Shop > eBooks > Krimis & Thriller > Suspense
  • Nr. 1109 in Kindle-Shop > eBooks > Krimis & Thriller > Detektivromane

 

Die anderen Tage kannst du unter meinem Beitrag einsehen: Die bittere Wahrheit über's Self-Publishing.

 

Auch wenn der Versuch für mich nicht wirklich viel gebracht hat, möchte ich mich ganz, ganz herzlich bei Laura Newman für ihren Blogartikel bedanken! Du hast mir neuen Mut gegeben, die Promotion für meinen Thriller noch einmal neu anzupacken. Dieser Einblick in deinen Weg war so essentiell wichtig, dass ich mich gefühlt habe, als hätte mich ein guter Freund an die Hand genommen und mir die Augen geöffnet!

Vielen, vielen Dank!

 

Eine Bitte noch

Ich bin mir sicher, weil sowohl Lauras Versuch noch läuft und ich mein Bestes tue, ihren Versuch auf Wiederholbarkeit zu testen, dass wir uns beide freuen würden, wenn ihr unsere Bücher kaufen könntet.

Blutparadies* (Pseudonym Claus Hammering) gibt es für 2,99 € auf Amazon

Der Fedora Attentäter* (Melanie Naumann)

 

 *Affiliate Links



alt
Storyanalyse.de

Melanie Naumann hilft Autoren, ihren besten Roman zu schreiben.

Melanie Naumann schreibt Thriller, studierte Sprache und bildet sich seit 2015 als Lektorin fort. Aus der Liebe zum Lektorat entstand zuerst ein Schreibblog, Ende 2018 dann Storyanalyse.de, um Autoren Hilfestellungen zum Schreiben und Lektorieren ihrer Manuskripte zu geben.

Melanie orientiert sich an den Story Grid Erkenntnissen von Shawn Coyne, da sie die Art des Lektorats des US-amerikanischen Lektors als die hilfreichste Methode empfindet, um herauszufinden, ob Geschichten funktionieren.

  • Newsletter
  • Lernen wir uns kennen.
  • Alle Beiträge

Wie du die Erwartung deiner Leser erfüllst

Der E-Mail Kurs um bessere Geschichten zu schreiben

Erfahre nicht nur, wie man Geschichten schreibt, welche die Anforderung deiner Leser an deine Geschichte erfüllen, sondern erhalte außerdem den PDF-Leitfaden dazu: 7 Schritte, wie du mit dem Lektorat beginnst.

Ich helfe Young Adult und Thrillerautoren, ihren besten Roman zu schreiben.

Kostenloses Telefongespräch

Um zu entscheiden, ob ich dir eine Hilfe sein kann, biete ich jedem Autor ein erstes, kostenloses Kennenlerngespräch an. Für dieses Gespräch nehme ich mir eine Stunde Zeit, in der wir über deinen Plot, dein Manuskript oder die Probleme sprechen, mit denen du gerade kämpfst.

Einfach über den folgenden Link einen Telefontermin mit mir vereinbaren und ich rufe dich zu der vereinbarten Zeit an.

Dein Kommentar

Kommentare 0


Lerne, wie man Szenen schreibt

Analyse einer Szene

Lerne, wie man perfekte Szenen schreibt. Am Beispiel einer deiner Szenen gebe ich dir Hilfestellungen, wie eine Szene aufgebaut sein muss.

Mehr erfahren

Vor dem Schreiben

Analyse deines Plots

Bevor du Wochen oder Monate ins Schreiben deiner Geschichte investierst, kann ich dir helfen herauszufinden, ob das Gerüst deiner Geschichte hält oder es Verbesserung bedarf.

Mehr erfahren

Nach dem ersten Entwurf

Analyse deines Manuskripts

Dein erster Entwurf ist geschrieben? Mit Hilfe dieses Lektorats analysiere ich deine Geschichte und gebe dir konkretes Feedback, welche Stellen verbessert werden müssen, um die Erwartung der Leser zu erfüllen.

Mehr erfahren