Analyse von Szenen

Wake me up when September Ends

zuletzt bearbeitet am 07. Mär 2019

veröffentlicht am 03. Mär 2019 von Melanie Naumann

Kommentare: 0

Hinweis: Ich nutze Amazon Affiliate Links. Keine Zusatzkosten für dich, aber für mich eine Möglichkeit, mir das Hosting meiner Website zu finanzieren.

Analyse eines Songs von Green Day

Wake me up when September Ends - Analyse eines Songs von Green Day

Lerne mit Hilfe von Beispielen, wie man bessere Szenen schreibt. In diesem Artikel nutzen wir das Lied 'Wake me up when September ends' als Beispiel.


So geht's:

Egal, ob Song oder Szene, ich werde immer die folgenden Fragen zu dem jeweiligen Beispiel beantworten:

  • Für wen hat sich die Szene am stärksten gewandelt?
  • Wie hat sich die Szene vom Anfang zum Ende gewandelt?
  • Was ist das auslösende Ereignis der Szene?
  • Was ist eine steigende Komplikation in der Szene?
  • Was ist der Wendepunkt der Szene?
  • Was ist die Krise der Szene?
  • Was ist der Höhepunkt der Szene?
  • Was ist die Auflösung der Szene?

 

Versuche diese Fragen selbst zu beantworten, bevor du meine Antworten liest. Je mehr du selbst trainierst, umso besser werden auch deine eigene Szenen.

P.S. Unterschiedliche Auffassungen können existieren.

 

Warum nutze ich auch Lieder zur Analyse?

Songs, die zu echten Evergreens geworden sind, erzählen meist eine komplette Geschichte – sei es durch die Musik oder den Text. Es ist also durchaus interessant zu sehen, dass auch Songs die Struktur von Geschichten besitzen.

 

Analyse eines Songs: Wake me up When September ends

 

1. Für wen hat sich die Geschichte am stärksten gewandelt?

Für den Protagonisten, der mit seinen Erinnerungen kämpft.

2. Wie hat sich die Geschichte vom Anfang zum Ende gewandelt?

Traurig zu Verzweifelt.

3. Was ist das auslösende Ereignis der Geschichte?

Der Protagonist kämpft gegen die Erinnerung, die der September mit sich bringt.

4. Was ist eine steigende Komplikation der Geschichte?

Der Regen, der die alten Wunden aufwühlt.

5. Was ist der Wendepunkt der Geschichte?

Es ist wichtig, dass man auch den Einsatz der Instrumente bei der Songanalyse betrachtet. Die Bridge (instrumentaler Übergang) drückt aus, wie stark der Regen auf den Protagonisten niederprasselt, als Allegorie für die schmerzhaften Erinnerungen.

Der Protagonist singt immer wieder die selben Zeilen, doch mit der zunehmenden Stärke des Songs spürt man umso mehr, wie sehr der Protagonist allmählich einsieht, dass 'The Innocent can never last' (= Unschuld besteht auf Dauer nicht).

Der Wendepunkt ist demnach eine Offenbarung für den Protagonisten.

6. Was ist die Krise der Geschichte?

Soll er weiter vor der Vergangenheit davonrennen oder sich ihr stellen?

7. Was ist der Höhepunkt der Geschichte?

Der Protagonist rennt weiter vor der Vergangenheit davon, ohne den Verlust verarbeiten zu wollen.

8. Was ist die Auflösung der Geschichte?

'Twenty years has gone so fast' ... am Anfang des Songs bezog sich der Rückblick auf 7 Jahre, jetzt sind es bereits 20. Der Protagonist schafft es demnach nicht, sich von seinen schmerzhaften Erinnerungen zu trennen. Er will sich noch immer von ihnen abschotten, und spürt doch den Schmerz der aufreißenden Wunden jedes Jahr auf's Neue.

 

Interessant zu wissen:

Dieser Song gilt als Warnung: Man muss irgendwie versuchen, die schmerzhaften Erinnerungen zu verarbeiten, oder sie werden einen das gesamte Leben lang verfolgen.

 

Willst du deine eigene Szene analysiert haben?

Dann sende sie mir an mel@storyanalyse.de. Ich analysiere sie kostenlos für dich, wenn du mit der Veröffentlichung deiner Szene einverstanden bist. Ich stelle sie als Beispiel inklusive meiner Anmerkungen in dieser Kategorie ein. Ansonsten kannst du hier auch die kostenpflichtige, umfassendere Version der Szenenanalyse anfragen.


Melanie Naumann - Lektorin Storyanalyse - Schreibe deinen besten Roman. Melanie Naumann - Lektorin Storyanalyse - Schreibe deinen besten Roman.
Storyanalyse.de

Melanie Naumann hilft Autoren, ihren besten Roman zu schreiben.

Melanie Naumann ist die erste deutsche zertifizierte Story Grid Lektorin. Sie liebt die Analyse von Geschichten – global betrachtet bis hin zu den Szenen und Beats – und hilft Autoren, eine authentische und charakterstarke Handlung in jeder Art von Setting zu entwickeln. Sie bietet sowohl die Diagnose eines Manuskripts an, als auch wöchentliche Coachinggespräche zwischen Autor und Lektor.

Wie du die Erwartung deiner Leser erfüllst

Der E-Mail Kurs um bessere Geschichten zu schreiben

Erfahre nicht nur, wie man Geschichten schreibt, welche die Anforderung deiner Leser an deine Geschichte erfüllen, sondern erhalte außerdem den PDF-Leitfaden dazu: 7 Schritte, wie du mit dem Lektorat beginnst.

Ich helfe Young Adult und Thrillerautoren, ihren besten Roman zu schreiben.

Kostenlose Erstberatung (1h)

Um zu entscheiden, ob ich dir eine Hilfe sein kann, biete ich jedem Autor ein erstes, kostenloses Kennenlerngespräch an. Für dieses Gespräch nehme ich mir eine Stunde Zeit, in der wir über deinen Plot, dein Manuskript oder die Probleme sprechen, mit denen du gerade kämpfst.

Einfach über den folgenden Link einen Telefontermin mit mir vereinbaren und ich rufe dich zu der vereinbarten Zeit an.

Weitere Beiträge

Dein Kommentar

Kommentare 0


Hält das Gerüst?

Plot

Bevor du Wochen oder Monate ins Schreiben deiner Geschichte investierst, kann ich dir helfen herauszufinden, ob das Gerüst deiner Geschichte hält oder es Verbesserung bedarf.

Mehr erfahren

Funktioniert die Geschichte?

Manuskript

Dein erster Entwurf ist geschrieben? Mit Hilfe dieses Lektorats analysiere ich deine Geschichte und gebe dir konkretes Feedback, welche Stellen verbessert werden müssen, um die Erwartung der Leser zu erfüllen.

Mehr erfahren

Überprüfe eine Szene

Szene

Lerne, wie man perfekte Szenen schreibt. Am Beispiel einer deiner Szenen gebe ich dir Hilfestellungen, wie eine Szene aufgebaut sein muss.

Mehr erfahren